Auf Initiative der CDU in St. Wendel hat der Stadtrat in seiner Sitzung diese Woche dem Antrag zugestimmt, eine Standortuntersuchung zur Entwicklung der Nikolaus-Obertreis-Grundschule durchzuführen.
„Nach dem wir vor wenigen Wochen die NOS besuchten, haben wir im Anschluss den Bürgermeister darum gebeten, ein entsprechendes Gutachten in Auftrag zugeben. Für die CDU Mehrheitsfraktion im Stadtrat war dies ein großes Anliegen, um zeitnah in weitere Planungen einsteigen zu können,“ so der Stadtverbandsvorsitzende Alexander Zeyer.

Das Gutachten soll bereits vor den Sommerferien vorliegen und verschiedene neue Standorte aber auch den bisherigen Standort untersuchen. Erst wenn diese Untersuchung abgeschlossen ist, wird eine Entscheidung über die Entwicklung der Schule getroffen.

„Ich habe mich sehr darüber gefreut, dass neben der CDU Mehrheitsfraktion auch die Opposition dem Antrag zugestimmt hat,“ so Alexander Zeyer abschließend.