Vor den Stadtratssitzungen finden immer zahlreiche Ausschusssitzungen statt, um die aktuellen Themen besprechen zu können. Oft nehmen an diesen Sitzungen auch externe Berater und Experten teil, die zusätzliche Informationen und eigene Erfahrungen in die Ausschüsse einbringen. Danach werden Beschlussempfehlungen an den Stadtrat gefasst. Nach diesen Sitzungen werden alle Themen in der darauffolgenden Stadtratssitzung beschlossen. An dieser gemeinsamen Sitzung nehmen dann alle gewählten Mitglieder des Stadtrates teil, da nicht alle Mandatsträger in allen Ausschüssen vertreten sind. In der Regel ist jedes Mitglied des Stadtrates auch Mitglied in zwei oder drei Ausschüssen.

Die CDU-Fraktion trifft sich jeden Montag vor Ausschuss- oder Stadtratssitzungen zu einer Fraktionssitzung, um die Themen der Tagesordnung intern zu beraten. Hier hat jeder die Möglichkeit seine Ideen und Vorstellungen einzubringen. Auf Klausurtagungen erarbeiten wir gemeinsame Konzepte, wie beispielweise ein neues Bestattungskonzept für die Kreisstadt, um dieses anschließend im Stadtrat zu verabschieden.